Logo der Lichtmacher Akademie mit stilisiertem LA-Symbol in Violett auf transparentem Hintergrund
Lernhilfen Abiturvorbereitung - Zwei Personen umarmen sich von hinten; man sieht ihre Rücken und das Ufer im Hintergrund.

Abiturvorbereitung – wie Eltern helfen können

Inhalt

Für Eltern

Die Zeit der Abiturvorbereitung ist für viele Schüler eine stressige und anspruchsvolle Phase. Sie ist geprägt von Leistungsdruck und der Herausforderung wichtige Entscheidungen für ihr zukünftiges, außerschulisches Leben zu treffen. Es ist eine Phase des Umbruchs, in der die elterliche Unterstützung eine besonders wichtige Rolle spielt. Wenn du nach Möglichkeiten suchst, wie du dein Kind in dieser Zeit unterstützen kannst, bist du hier genau richtig. 

Wie können Eltern sich verhalten?

Stabilität schaffen

Die Abiturvorbereitung kann stressig und herausfordernd sein – sowohl für die angehenden Abiturienten, als auch für deren Eltern. Damit Schüler mit dem Leistungsdruck und Prüfungsstress besser umgehen können, ist Stabilität in dieser Phase wichtig. Ein stabiles Umfeld kann Schülern eine emotionale Stabilität bieten. Stabilität kann auch durch klare Routinen und Strukturen geschaffen werden. Dies kann dazu beitragen, dass Schüler ihre Lernzeiten besser planen, ihre Zeit effizienter nutzen und ihre Abiturvorbereitung besser organisieren können.

Offene Kommunikation und Interaktion

Eine offene und unterstützende Kommunikation zwischen Eltern und Kindern ist in der Phase der Abiturvorbereitung entscheidend. Gespräche über schulische Themen, kleinere und größere Erfolge und Herausforderungen können das Vertrauen fördern und geben Kindern das Gefühl, dass ihre Eltern sich für ihre Bildung interessieren und ihre Sorgen und Ängste ernst nehmen.

Eigenverantwortung fördern

Mit Abschluss des Abiturs beginnt eine Phase, in der aus Kindern junge Erwachsene werden, die beginnen, ihren eigenen Lebensweg zu gehen. Daher ist es wichtig, dass sie dazu ermutigt werden, Entscheidungen eigenverantwortlich zu treffen und Herausforderungen selbstständig zu meistern. Darin können junge Menschen unterstützt werden, indem ihre Eltern sie ermutigen, Probleme eigenständig zu identifizieren und Lösungen zu finden. Dies fördert die Fähigkeit zur Problemlösung und gibt den angehenden Abiturienten das Vertrauen, Herausforderungen eigenständig zu bewältigen – sowohl während der Abiturvorbereitung, als auch generell.

Tipps wie Eltern bei der Abiturvorbereitung helfen können

Erwartungen und Ziele gemeinsam besprechen

Besprecht gemeinsam eure Erwartungen und die Ziele für die Abiturvorbereitung. Gib deinem Kind den Raum, seine eigenen Erwartungen und Ziele zu formulieren. Unterstütze es dabei, realistische und erreichbare Meilensteine zu definieren und Ansätze zu finden, wie sie ihre Ziele erreichen können.

Verantwortung für den Lernprozess übertragen

Auch wenn es schwer fallen mag – lass dein Kind die Verantwortung für den Lernprozess weitestgehend selbst übernehmen. Dies beinhaltet die Auswahl von Lernmaterialien, das eigenständige Lernen und die Selbstbewertung der eigenen Leistungen.

Eine gute Lernumgebung schaffen

Das häusliche Umfeld hat einen erheblichen Einfluss auf das Lernen. Du kannst eine positive Lernumgebung schaffen, die von Ruhe, Unterstützung und einer kreativen Atmosphäre geprägt ist. Du kannst deinem Kind helfen, einen Lernplatz oder Arbeitsplatz einzurichten, der vor Ablenkungen geschützt ist und es deinem Kind erlaubt sich zu konzentrieren.

Motivation fördern

Vielen Schülern fällt es schwer sich selbst zu motivieren, daher nehmen Eltern eine Schlüsselrolle ein, wenn es darum geht, das Interesse ihrer Kinder am Lernen aufrechtzuerhalten. Du kannst dein Kind unterstützen, indem du es ermutigst, in anstrengenden Phasen zuversichtlich zu bleiben und es seine Fortschritte anerkennst und würdigst. Dadurch förderst du die intrinsische Motivation, die zu langfristigem Lernerfolg führen kann.

Hilfe, wenn es alleine nicht klappt

Abiturvorbereitung: Schritt-für-Schritt-Anleitung

In unserem Online-Kurs zeigen wir, wie angehende Abiturient:innen sich gut strukturiert und umfassend auf ihre Abiturprüfungen vorbereiten können. Wir erläutern die nötigen Arbeitsschritte und begleiten den Lernprozess mit Übungen, Lernplan-Vorlagen, Checklisten und Co.

Fazit

Die Phase der Abiturvorbereitung ist eine Zeit, die möglicherweise viele Herausforderungen mit sich bringt. Diese Herausforderungen bieten angehenden Abiturienten allerdings auch die Chance, wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen zu erlernen, die sie zukünftig benötigen, um auch beruflich eigenständig und erfolgreich zu sein.

Werde Lichtmacher:in!

Abonniere unseren Newsletter, um regelmäßig Impulse und Tipps rund um das Thema Lernpotentialentfaltung und Bildung zugesendet zu kommen. Begib dich mit uns auf eine spannende Reise und entfessele das Lernpotential deines Kindes. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner Skip to content