Logo der Lichtmacher Akademie mit stilisiertem LA-Symbol in Violett auf transparentem Hintergrund
Junge Studentin lächelt beim Betrachten ihres Laptops, möglicherweise während einer Lerncoaching-Sitzung.

Lerncoaching für Schüler

Gemeinsam entfesseln wir das Potential Ihres Kindes!

Lernen Sie uns kennen!

Gemeinsam finden wir heraus, wie wir Ihrem Kind helfen können. In einem ersten unverbindlichen und kostenlosen Gespräch klären wir grundlegende Fragen und lernen uns kennen. Wenn das Bauchgefühl stimmt, besprechen wir das Ziel der Lerncoachings sowie den weiteren Ablauf.

Der Telefontermin ist unverbindlich.

1. Erstkontakt

Bequem per WhatsApp, oder Telefontermin Kontakt aufnehmen.

2. Kennenlernen

Online über ein Meeting-Tool.

3. Angebot

Gemeinsam finden wir heraus wie wir am besten helfen können.

4. Start

Individuelle Lernblockaden lösen und Potential entfalten.

Ist ein Lerncoaching sinnvoll für Ihr Kind?

Lerncoaching bietet eine wertvolle Unterstützung für Schülerinnen und Schüler, die ihre Lernstrategien verbessern, ihre Motivation steigern und ihren Schulalltag erfolgreicher und entspannter gestalten möchten. Durch individuelle Anpassung und gezielte Maßnahmen helfen wir als Lerncoaches dabei, persönliche Lernhindernisse zu überwinden und das volle Potential zu entfalten.

Umgang mit Prüfungsangst und Schulstress

Wenn Ihr Kind sich trotz guter Vorbereitung vor Tests, Klausuren oder Prüfungen gestresst fühlt, sehr nervös ist und an Black-Outs leidet, kann ein Lerncoaching helfen. Im Rahmen unserer Coaching vermitteln wir Techniken zur Stressbewältigung, die helfen, die Prüfungsangst zu minimieren.

Entwicklung effektiver Lernstrategien

Durch das Erlernen und Anwenden von Lerntechniken wie Mindmapping, Karteikarten und Zeitmanagement können Schüler ihren Lernprozess strukturieren und optimieren. Gemeinsam finden wir heraus wie Ihr Kind am besten lernt und vermitteln Methoden, die auf seinen Lernstil und die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Selbstorganisation und Zeitmanagement

Die Hausaufgaben werden ständig vergessen und die Zeit zum Lernen ist immer zu knapp. Ein strukturierter Tages- und Wochenplan kann Schüler*innen helfen, ihre Aufgaben zu organisieren und Prioritäten zu setzen. Wir unterstützen sie dabei, realistische Zeitpläne zu erstellen und Überforderung zu vermeiden.

Steigerung der Motivation

Oftmals fehlt es Schülern an Motivation, weil sie den Sinn und Zweck des Lernens nicht erkennen oder keine unmittelbaren Erfolgserlebnisse sehen. Wir helfen ihnen dabei, ihre intrinsische Motivation zu steigern, indem wir persönliche Ziele zu definieren und Strategien entwickeln, um diese Ziele zu erreichen. 

Steigerung der Konzentration

Ihr Kind lässt sich leicht ablenken und verliert sich häufig in Gedanken – das Lernen ist ein zäher Prozess. In unseren Lerncoachings können wir effektive Konzentrationstechniken vermitteln, die Ihr Kind unterstützen, seine Aufmerksamkeitsspanne zu verlängern und effizienter zu lernen.

Förderung der Selbstwirksamkeit

Selbstwirksamkeit beschreibt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Aufgaben erfolgreich zu bewältigen. Durch gezielte Unterstützung und positive Verstärkung können wir Schüler*innen helfen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und an ihre eigenen Fähigkeiten zu glauben.

Ihr persönliches Anliegen lässt sich keinem der Bereiche zuordnen? – Sprechen Sie und gerne an und gemeinsam finden wir heraus, ob wir Ihnen helfen können.

Wie läuft ein Lerncoaching für Schüler ab?

1. Analyse

In dieser ersten Phase werden die bisherigen Lernstrategien und -gewohnheiten des Schülers analysiert, Stärken und Schwächen identifiziert und ein Profil der individuellen Lernbedürfnisse erstellt.

2. Coaching-Plan

Basierend auf den Ergebnissen der Analysephase wird ein maßgeschneiderter Coaching-Plan erstellt. Dieser Plan beinhaltet konkrete Ziele und Maßnahmen, um den Lernprozess zu optimieren.

3. Umsetzung

In regelmäßigen Coaching-Sitzungen werden die vereinbarten Maßnahmen umgesetzt. Wir begleitet bei der Anwendung der neuen Lernstrategien und geben kontinuierlich Feedback und Unterstützung.

4. Reflexion

Die Fortschritte werden regelmäßig überprüft und reflektiert. Wir analysieren gemeinsam die Lernerfolge und eventuelle Schwierigkeiten, um den Coaching-Plan bei Bedarf anzupassen.

5. Abschluss

Am Ende des Coaching-Prozesses wird eine umfassende Evaluation durchgeführt. Abschließend wird besprochen, wie die erlernten Strategien langfristig in den schulischen Alltag integriert werden können.

Zwei Lächelnde Teammitglieder der Lichtmacher Akademie in Firmenkleidung, stehend vor einem weißen Hintergrund.

Gemeinsam finden wir heraus, ob ein Lerncoaching für Ihr Kind in Frage kommt.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Der Telefontermin ist unverbindlich.

Häufige Fragen

Lerncoaching ist ein systematischer und individueller Beratungsprozess, der Schülerinnen und Schüler dabei unterstützt, effektive Lernstrategien zu entwickeln, die übergeordneten Lernfähigkeiten zu stärken und ihre schulischen Leistungen zu verbessern.

Ein Lerncoach ist eine Person, die eine andere Person, z.B. einen Schüler oder eine Schülerin, beim Lernprozess unterstützt und bei der Erreichung eines bestimmten Ziels hilft. Lerncoaches arbeiten pädagogisch und lösungsorientiert. 

Beratung spielt eine entscheidende Rolle beim Lerncoaching, da der Lerncoach dem Lernenden professionelle Unterstützung und Interventionen bietet, um ihn beim Lernprozess zu begleiten und zu fördern. Das Coaching geht jedoch über die Beratung hinaus und zielt darauf ab, den Lernenden zu befähigen, Eigenverantwortung zu übernehmen und sich selbst zu reflektieren.

Lerncoaching unterstützt den Lernprozess, indem es auf pädagogische und lösungsorientierte Gesprächsführung setzt. Durch gezielte Interventionen und das Stärken des Mental Coachings werden die Coachees dabei unterstützt, ihre Fähigkeiten und Ressourcen zu erkennen und zu nutzen.

Die klassische Nachhilfe zielt darauf ab, spezifische Wissenslücken in bestimmten Fächern zu schließen und schulische Leistungen zu verbessern. Der Fokus liegt meist auf dem Verständnis und der Bearbeitung von Schulstoff. Nachhilfe bietet:

  • Fachliche Unterstützung: Direkte Hilfe in spezifischen Fächern wie Mathematik, Englisch oder Naturwissenschaften.
  • Hausaufgabenhilfe: Unterstützung bei der Erledigung von Hausaufgaben und Vorbereitung auf Prüfungen.
  • Kurzfristige Lösungen: Kurzfristige Hilfe zur Verbesserung der Noten in bestimmten Fächern.

Lerntherapie richtet sich an Schüler mit diagnostizierten Lern- und Entwicklungsstörungen, wie Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie). Sie wird häufig von speziell ausgebildeten Therapeuten durchgeführt und umfasst:

  • Diagnose von Lernstörungen: Fundierte Diagnose von spezifischen Lern- und Entwicklungsstörungen.
  • Therapeutische Interventionen: Spezielle Therapieprogramme zur gezielten Förderung von Schülern mit Lernstörungen.
  • Langfristige Betreuung: Oft langfristige, intensive Betreuung und Begleitung der Schüler und ihrer Familien.

Lerncoaching kann für Schüler, bzw. Lernende jeden Alters von Vorteil sein. Während jüngere Kinder oft Unterstützung bei der Entwicklung grundlegender Lernfähigkeiten und der Organisation ihres Alltags benötigen, stehen bei älteren Schülern häufig die Vorbereitung auf Prüfungen und die Bewältigung von Stress im Vordergrund. Wir passen unsere Methoden und Ansätze an das jeweilige Alter und die spezifischen Bedürfnisse des Schülers an, um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner Skip to content